Mitglied werden

Zählen Sie zu den qualitativ führenden PR-Agenturen?

Ihre Public Relations Agentur zeichnet sich aus durch ihre hohe systemische Beratungsqualität, die fachlich erstklassige Umsetzung und eine exzellente Reputation am Markt. Sie wären damit im BPRA Bund der Public Relations Agenturen der Schweiz in guter Gesellschaft. Jetzt erst recht!

Mit der CMS III Zertifizierung, die eigens für die PR-Branche geschaffen wurde und sich mittlerweile europaweit durchgesetzt hat, heben sich die qualitativ führenden Agenturen nun deutlich von den übrigen Anbietern ab. Doch, auch der Nutzen, den der Consultancy Management Standard (CMS III) der Agentur selbst bringt, ist beachtlich: Die Agentur gewinnt an Führungsqualität, strategischer Ausrichtung und stärkt ihre Akquisitionskraft.

Der BPRA ermöglicht allen Mitgliedagenturen, sich im Rahmen einer neutralen Vorevaluation solide auf die Zertifizierung vorzubereiten und vorgängig allfällige Lücken kompetent zu schliessen. Schon deshalb lohnt sich ein Beitritt zum BPRA.

Sind Sie interessiert - bitte kontaktieren Sie uns.
Broschüre BPRA (PDF)

Werden Sie Mitglied im BPRA
Devenez membre du BPRA


Beobachterstatus

Jede Full Service Public Relations-Agentur mit mindestens fünf Mitarbeitenden (500 Stellenprozente) kann Antrag an den Vorstand des BPRA für einen Beobachterstatus stellen. Die betreffende PR-Agentur geht damit lediglich die Verpflichtung ein, die entsprechende Beobachterstatus-Gebühr zu bezahlen. Der Vorstand des BPRA beschliesst über die Gewährung des Beobachterstatus.

Der Beobachterstatus dauert maximal 12 Monate. PR-Agenturen im Beobachterstatus können den üblichen Antrag auf Mitgliedschaft im BPRA stellen.

Beobachterstatus für Neumitglieder