19.05.2020

Marktstatistik 2019

Die Corona-Krise hat sich sehr rasch auf die Agenturlandschaft in der Schweiz niedergeschlagen. Trotz der Ausnahmesituation konnte der BPRA diesen Frühling seine jährliche Erhebung zur Marktstatistik 2019 durchführen. 18 der 19 BPRA-Mitglieder nahmen an der Erhebung teil. Die Marktstatistik 2019 zeichnet noch das Bild einer «prä-Corona»-Agenturlandschaft.

Die BPRA-Agenturen erwirtschafteten 2019 einen Nettohonorarertrag von 74.3 Millionen Franken und verzeichneten somit eine leichte Abnahme von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Public Relations-Agenturmarkt wird weiterhin von Farner Consulting angeführt, gefolgt von furrerhugi, Weber Shandwick, CRK und PRfact. 

Die Marktstatistik findet sich unter https://bpra.ch/statistiken